Suche
  • Das_Junge_Cafe´

Schieß das beste Foto

Aktualisiert: Mai 5

Ihr seid Hobbyfotografen und möchtet euer Talent unter Beweis stellen?

Na dann los!


Stereoton / Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche


Thema:


Unsere schöne Natur vs. Umweltsünde

Der Wettbewerb wird in zwei Altersgruppen aufgeteilt.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen aus Neusäß.

Kinder: 6-13 Jahre

Jugend: 14-27 Jahre

Bitte mache jeweils ein Foto zum Thema „schöne Natur“ und „Umweltsünden“.

Wenn du möchtest, kannst du auch einen Kommentar zu deinen Bildern schreiben.

Sende diese bis zum 20.06.21 mit deinem Namen und Adresse und deinem Alter an unsere E-Mail Adresse: stereoton@jugendkulturhaus.de.

Die Bilder werden mit Vor-und Nachnamen (keine Adresse) und eventuell deinem Kommentar auf der Homepage des Stereoton und der Stadt Neusäß veröffentlicht.

Sobald wir wieder geöffnet haben, werden die Bilder auch im Stereoton ausgestellt.

Die eingereichten Beiträge werden durch eine Jury bewertet.

Die Jury besteht aus:

- Richard Greiner (1. Bürgermeister)

- Veronika Wanninger (Leitung Kulturbüro)

- Markus Bzduch (Leitung Jugendkulturhaus Stereoton)

Bewertet werden die Bilder, deren Aussage am meisten bewegen.

Der Gewinner bekommt eine professionelle Rahmung für eines seiner Bilder oder 50,00 Euro Preisgeld.


Teilnahmebedingungen:


Bitte achte darauf, dass keine Personen auf deinem Bild zu erkennen sind.

Die Teilnehmer versichern, dass sie das Bild selbst gemacht haben.

Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten, zum Zweck des Wettbewerbs einverstanden.



Nutzungsrechte


Die Teilnehmer räumen dem Veranstalter (Jugendkulturhaus / Stereoton) das Recht ein, die Fotos zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt und unentgeltlich aber nicht ausschließlich verwenden zu dürfen. Der Veranstalter erhält das Recht, die Bilder für die Zwecke des Wettbewerbs zu bearbeiten. Dies gilt unabhängig davon, in welchem Medium die Veröffentlichung erfolgt. Die eingereichten Fotos können auch an Dritte wie Zeitungsredaktionen (bei Berichterstattungen über den Fotowettbewerb, Preisverleihung, etc.) weitergegeben werden. Der Veranstalter darf die Fotos für eigene Zwecke jederzeit nutzen. Er ist insbesondere berechtigt, die prämierten Fotos zu veröffentlichen sowie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit unter Nennung des Fotografen/der Fotografin zu verwenden. Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmen die Fotografen den vorstehenden Teilnahmebedingungen zu. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

You're welcome

Das Café öffnet am Dienstag wieder. Voraussetzung ist, das die Inzidenz unter 100 ist. Leider müssen wir mit Abstand und Maske arbeiten. Bitte habt auch Verständnis, das wir in das Café nur eine be